Skip to content

New print issue • Neue Printausgabe
⤷ PiB Guide Nº55 JULY/AUG 2024

Solo Exhibition · Einzelausstellung
.achtzehn
June 21 — Aug 1, 2024
.achtzehn
June 21 — Aug 1, 2024

John Kolya Reichart

An exhibition by John Kolya Reichart in cooperation with the Museum of Values.

Climate change, epidemics, wars, and the rise of the right… What does it feel like to come of age today? What personal and societal challenges do eighteen-year-olds face? What gives them hope? What is their vision of a better world?

The multimedia exhibition .achtzehn (.eighteen) uses portrait photography, voices, and moving images to immerse visitors in the mindset of a generation that is just entering adulthood. Across Germany – from the mountains to the sea, in cities and villages, on playgrounds, highway blockades, and theater stages, in children’s rooms, military barracks, and youth detention centers.

At these emotionally charged locations, the protagonists provide visitors with insights into their personal realities and societal perspectives, opening up spaces that invite personal reflection on the questions of our time.

Further Infos: johnkolya.com | wertemuseum.de | Stiftung Planetarium Berlin | .achtzehn – Geschichten vom Erwachsenwerden

Eine Ausstellung von John Kolya Reichart in Kooperation mit dem Museum für Werte.

Klimawandel, Epidemie, Kriege und Rechtsruck… Wie fühlt es sich an, heute erwachsen zu werden? Mit welchen persönlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen sind die Achtzehnjährigen konfrontiert? Was macht ihnen Hoffnung? Was ist ihre Vision einer besseren Welt?

Die multimediale Ausstellung .achtzehn lässt die Besuchenden anhand von Portraitfotografien, Stimmen und Bewegtbild in die Gedankenwelt einer Generation eintauchen, die gerade erwachsen wird. Einmal quer durch Deutschland – von den Bergen bis ans Meer, in Großstädte und Dörfer, auf Spielplätze, Autobahn-Blockaden und Theaterbühnen, in Kinderzimmer, Militärkasernen und Jugendarrestanstalten.

An diesen emotional aufgeladenen Orten gewähren die Protagonist*innen den Besuchenden Einblicke in ihre persönlichen Lebensrealitäten und gesellschaftlichen Perspektiven und öffnen Räume, die zur eigenen Reflexion über die Fragen unserer Zeit einladen.

Weitere Infos: johnkolya.com | wertemuseum.de | Stiftung Planetarium Berlin | .achtzehn – Geschichten vom Erwachsenwerden

Framework program

Feel free to sign-up for PiB's free weekly eNewsletter to stay up to date!

Thursday, June 20, 2024, 7 pm
Opening reception
Registration

Wednesday, July 31, 2024, 2 – 9 pm
common ground – exchange at eye level
Inspiring encounters, exciting conversations and a shared dinner with one or two surprises.
Registration

Begleitprogramm

Melde dich gerne für PiBs kostenlosen, wöchentlichen eNewsletter an, um stets auf dem Laufenden zu bleiben!

Donnerstag, 20. Juni 2024, 19 Uhr
Vernissage
Anmeldung

Mittwoch, 31. Juli 2024, 14 – 21 Uhr
common ground – Austausch auf Augenhöhe
Inspirierende Begegnungen, spannende Gespräche und ein gemeinsames Abendessen mit der ein oder anderen Überraschung.
Anmeldung

Partner:
Museum für Werte
@ Zeiss-Großplanetarium
Zeiss-Großplanetarium · Prenzlauer Allee 80 · 10405 Berlin
District · Ortsteil: Prenzlauer Berg
Borough · Bezirk: Pankow
Opening hours: Tue 9 am – 2 pm, Wed & Thu 9 am – 2 pm & 3 – 8 pm, Fri 9 am – 12:30 pm & 3 – 8 pm, Sat 10:30 am – 10 pm, Sun 10:30 am – 8 pm
Öffnungszeiten: Di 9 – 14 Uhr, Mi & Do 9 – 14 Uhr & 15 – 20 Uhr, Fr 9 – 12:30 Uhr & 15 – 20 Uhr, Sa 10:30 – 22 Uhr, So 10:30 – 20 Uhr
Admission · Eintritt: free · frei
Cart
Back To Top
Search