Überspringen zu Hauptinhalt

New print issue • Neue Printausgabe

PiB Guide Nº50 SEP/OCT 2023

A6 format · 28 pages · English & German

Order now · Jetzt bestellen!
PiB Guide Nº50 SEP/OCT 2023 © PiB (Photography in Berlin). COVER PHOTO: From the series “Contrapasso” © Massimiliano Corteselli. Group show »Jahrgang S1EB7EHN« by Ostkreuzschule für Fotografie at Konnekt.Berlin in Berlin-Marzahn, read more on page 4 & 5! +++ 4 photos on right double page spread (p. 5), from top left to bottom right: 1) »…it's easier for me like that…« © Giulia Thinnes. 2) NBSW © Meret Eberl. 3) Contrapasso © Massimiliano Corteselli. 4) Unter Bäumen © Ania Sudbin. +++ Photo on bottom double-page spread (p. 15): René and Georgette Magritte with their dog, 1967, silver gelatin print, 40 × 40 cm © Lothar Wolleh Estate, Berlin. Solo show at Lothar Wolleh Raum, Berlin-Mitte. +++ PiB Guide Editor / V.i.S.d.P. / Art Direction: Julia Schiller @julia.schiller_ · ele studio berlin · www.ele-studio.de +++ Printed on 100% recycling paper in Berlin-Köpenick by altmann-druck, many thanks!
Falling down, 2015, Fotografie, 90 x 120 cm, signiert © Ludwig Rauch
Falling down, 2015, Fotografie, 90 x 120 cm, signiert © Ludwig Rauch

Falling down, 2015, Fotografie, 90 x 120 cm, signiert © Ludwig Rauch

Untitled, Berlin, 2011, Gelatin Silver Print, 80,5 x 58,5 cm © Donata Wenders

Untitled, Berlin, 2011, Gelatin Silver Print, 80,5 x 58,5 cm © Donata Wenders

Greifbar 27, 2014, C-Print auf Dibond, 181 x 240 cm © Wolfgang Tillmans

Greifbar 27, 2014, C-Print auf Dibond, 181 x 240 cm © Wolfgang Tillmans

Shadow, 2007, C-Print, 33 x 25 cm © Jessica Backhaus

Shadow, 2007, C-Print, 33 x 25 cm © Jessica Backhaus

The Shift (Edition box), Edition 46/50 + 7 AP, 2008, Portfolio von 6 Fotografien, je 29 x 36 cm © Julian Rosefeldt, Courtesy Barbara Gross Galerie München und ARNDT Berlin / Singapore

The Shift (Edition box), Edition 46/50 + 7 AP, 2008, Portfolio von 6 Fotografien, je 29 x 36 cm © Julian Rosefeldt, Courtesy Barbara Gross Galerie München und ARNDT Berlin / Singapore

silent moment III, 2014, digital art, archival pigment print on Hahnemühle bamboo, 55 x 42 cm, signiert und nummeriert © Helga Ntephe

silent moment III, 2014, digital art, archival pigment print on Hahnemühle bamboo, 55 x 42 cm, signiert und nummeriert © Helga Ntephe

FREISETZUNG, Fotografie von Aktion, 1.11.2014, Neue Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Chromira C-Print, 100x 150 cm, gerahmt, Edition: 3 von 7 +2 AP © Fabian Knecht

FREISETZUNG, Fotografie von Aktion, 1.11.2014, Neue Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Chromira C-Print, 100x 150 cm, gerahmt, Edition: 3 von 7 +2 AP © Fabian Knecht

FDJ-Ordner, beim Bruce Springsteen-Konzert, Radrennbahn, Berlin-Weißensee, 1988, DDR, 2014, Digitaldruck, 1,20 x 1,80 m © Harald Hauswald

FDJ-Ordner, beim Bruce Springsteen-Konzert, Radrennbahn, Berlin-Weißensee, 1988, DDR, 2014, Digitaldruck, 1,20 x 1,80 m © Harald Hauswald

Wrapped in Gossamer - Serie: TransFigurations, 2015, Fotografie/Fotoabzug auf Holz, 75 x 50 cm © Eva Brunner

Wrapped in Gossamer - Serie: TransFigurations, 2015, Fotografie/Fotoabzug auf Holz, 75 x 50 cm © Eva Brunner

Bra – Black and White, 2012, Fotografie, 25 x 38 cm © Ulrich Diezmann

Bra – Black and White, 2012, Fotografie, 25 x 38 cm © Ulrich Diezmann

Ohne Titel, 2015, Photo-Print, FineArt Inkjet, Hahnemühle ultra smoth Papier, 68 x 102 cm © Vera Lehndorff

Ohne Titel, 2015, Photo-Print, FineArt Inkjet, Hahnemühle ultra smoth Papier, 68 x 102 cm © Vera Lehndorff

Rigorous Ascent, 2013, C-Print, 45 x 75 cm © MwangiHutter

Rigorous Ascent, 2013, C-Print, 45 x 75 cm © MwangiHutter

Falling down, 2015, Fotografie, 90 x 120 cm, signiert © Ludwig RauchUntitled, Berlin, 2011, Gelatin Silver Print, 80,5 x 58,5 cm © Donata WendersGreifbar 27, 2014, C-Print auf Dibond, 181 x 240 cm © Wolfgang TillmansShadow, 2007, C-Print, 33 x 25 cm © Jessica BackhausThe Shift (Edition box), Edition 46/50 + 7 AP, 2008, Portfolio von 6 Fotografien, je 29 x 36 cm © Julian Rosefeldt, Courtesy Barbara Gross Galerie München und ARNDT Berlin / Singaporesilent moment III, 2014, digital art, archival pigment print on Hahnemühle bamboo, 55 x 42 cm, signiert und nummeriert © Helga NtepheFREISETZUNG, Fotografie von Aktion, 1.11.2014, Neue Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Chromira C-Print, 100x 150 cm, gerahmt, Edition: 3 von 7 +2 AP © Fabian KnechtFDJ-Ordner, beim Bruce Springsteen-Konzert, Radrennbahn, Berlin-Weißensee, 1988, DDR, 2014, Digitaldruck, 1,20 x 1,80 m © Harald HauswaldWrapped in Gossamer - Serie: TransFigurations, 2015, Fotografie/Fotoabzug auf Holz, 75 x 50 cm © Eva BrunnerBra – Black and White, 2012, Fotografie, 25 x 38 cm © Ulrich DiezmannOhne Titel, 2015, Photo-Print, FineArt Inkjet, Hahnemühle ultra smoth Papier, 68 x 102 cm © Vera LehndorffRigorous Ascent, 2013, C-Print, 45 x 75 cm © MwangiHutter

Benefit Art Auction

»Benefit Art Auction (Benefizkunstauktion) TERRE DES FEMMES«

In favor of refugee girls and women in Germany.
More than 50 artists donate their works – among them photographs by:

Jessica Backhaus, Eva Brunner, Ulrich Diezmann, Harald Hauswald, Margret Holz, Eva Horstick-Schmitt, Veronika Kellndorfer, Fabian Knecht, Ute Kühn, Ulrike Kuschel, Vera Lehndorff, MwangiHutter, Helga Ntephe, Ludwig Rauch, Julian Rosefeldt, Karin Sander, Heidi Specker, Wolfgang Tillmans, Dagmar Uhde, Donata Wenders

Benefit Art Auction: Saturday, April 16, 2016, 15-22h
Please register until April 6th or 14th, 2016!

Description

(there is no english description available)
via ARTPRESS:

Kunst ersteigern und dabei die Arbeit von TERRE DES FEMMES unterstützen, dazu besteht am Samstag, 16. April 2016, in der Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin die Gelegenheit.

Mehr als 50 international und national renommierte KünstlerInnen und aufstrebende Talente haben Werke für die zweite Benefizkunstauktion der Frauenrechtsorganisation gestiftet. Mit dabei Julian Rosefeldt, Nasan Tur, Mathilde ter Heijne und Wolfgang Tillmans.

Ich unterstütze die TERRE DES FEMMES-Benefizauktion, weil Frauenrechte immer auch Menschenrechte sind. Gerade an ihnen lässt sich der Zustand einer Gesellschaft ablesen. TERRE DES FEMMES arbeitet seit 1981 für einen Bewusstseinswandel weg von patriarchalen Strukturen. Der Erlös dieser Benefizauktion soll vor allen Dingen Unterstützungsangebote für geflüchtete Mädchen und Frauen fördern”, erklärt Tillmans.

Der mit dem Turner Prize ausgezeichnete Künstler hat seine Fotografie „Greifbar 27“ zur Verfügung gestellt.

Durch die Auktion führt Katharina Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein, Senior Director, Leiterin der Sotheby’s Dependance in Hamburg.

Ganz nach dem Zitat „Tue Gutes und rede darüber“ möchte ich betonen, dass ich es großartig finde, wie viele KünstlerInnen der Gegenwart ihre Werke, darunter konzeptionelle Kunst, Fotografie, figürliche Malerei und Skulpturen, für diesen guten Zweck zur Verfügung gestellt haben, um der Benefizkunstauktion von TERRE DES FEMMES ein erfolgreiches Ergebnis zu bescheren. Es wird mir eine Freude sein, als Auktionatorin durch die Versteigerung zu führen und somit diese Initiative von TERRE DES FEMMES und das Engagement der Künstler zu unterstützen. Ich freue mich auf die Gebote!”

Mitgeboten werden kann nach Voranmeldung persönlich vor Ort, telefonisch während der Auktion und schriftlich vorab. Ab 15.00 Uhr können die Werke vorbesichtigt werden – nach einem Empfang um 18.00 Uhr beginnt die Veranstaltung um 18.30 Uhr unter Mitwirkung von Soul- und R&B-Sängerin Joy Denalane und weiteren prominenten BotschafterInnen. Denalane betont:

Die Einnahmen aus der Benefizkunstauktion bieten TERRE DES FEMMES die Möglichkeit die Integration von geflüchteten Mädchen und Frauen zu verbessern. TERRE DES FEMMES kann somit ein Patinnenprojekt ins Leben rufen, das geflüchteten Mädchen und Frauen ganz individuell Perspektiven eröffnen kann. Eine gelungene Integration ist die Voraussetzung für ein freies und selbstbestimmtes Leben in Deutschland.”

TERRE DES FEMMES-Botschafterin und Schauspielerin Nina Hoss wird nach der Auktion die Erlöse verkünden.

Geflüchtete Frauen sind in allen Phasen der Flucht einem besonderen Risiko geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt. Um sie nach ihrer Flucht davor zu schützen, soll durch ein Patinnenprogramm die schnellstmögliche Teilhabe am gesellschaftlichen und öffentlichen Leben in Deutschland gefördert werden. „Dazu brauchen wir Wegbegleiterinnen, die sie bei ihrer Integration unterstützen, um schnell ein selbstbestimmtes und finanziell unabhängiges Leben zu führen“, erklärt Christa Stolle, Bundesgeschäftsführerin von TERRE DES FEMMES.

Alle Informationen zusammengefasst:
Benefizkunstauktion: Samstag, 16. April 2016
Vorbesichtigung ab 15.00 Uhr
Empfang um 18.00 Uhr
Veranstaltungsbeginn ist um 18.30 Uhr

Mitgeboten werden kann schriftlich ab sofort bis einschließlich 14. April. Bis dahin müssen sich auch alle, die während der Auktion telefonisch mitsteigern wollen, registrieren. Wer persönlich dabei sein möchte, kann sich bis zum 6. April für die Veranstaltung anmelden.

Weitere Informationen:
www.kunstauktion-tdf.de + www.frauenrechte.de

Event Details

[postinfo meta_key=’enable_postinfo’ meta_value=’1′ default=’1′ class=’se-dbox’][postinfo meta_key=’enable_venuebox’ meta_value=’1′ default=’1′ id=’venuebox’ class=’se-vbox’]

Featured Events

PiB also recommends in Friedrichshain-Kreuzberg
FiB empfiehlt außerdem in Friedrichshain-Kreuzberg

Tags

Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche